Unsere realisierten Kundenprojekte
im Bereich Onkologie

Portkanüle

Anforderung

Ein Portkanülensystem mit Huberschliff - speziell für den Einsatz in der Chemotherapie und parenteralen Ernährung. 

Lösung

Die Spitzengeometrie hat sfm speziell auf das jeweilige Portsystem abgestimmt. So wird das Risiko minimiert, die Kanülenspitze zu beschädigen oder den Patienten zu verletzen. 

Safety-Portkanülen

Anforderung

Herstellung einer Portkanüle mit Safety Design unter Einhaltung der TRBA 250 Normen.

Lösung

Trotz enger Patentsituation hat sfm eine funktionelle Portkanüle entwickelt, die speziell in der Chemotherapie sowie in der parenteralen Ernährung und Infusionstherapie eingesetzt wird. Der Safetyschutz ist einhändig aktivierbar und verringert die Verletzungs- und Infektionsgefahr.

Brachytherapiekanülen

Anforderung

Herstellung anwendungsgerechter Brachytherapiekanülen zur schonenden und minimalinvasiven Seedimplantation bei der Therapie des Prostatakarzinoms.

Lösung

Bei sfm entstand eine auf die jeweilige Seedgröße abgestimmte Kanüle mit hervorragenden Einstichwerten.